[ die ultimative auswahl von innovativen produkten für das digitale zeitalter ]


 
   
 

Goldene Augen 2013
DIE PREISE DES 9. ZURICH FILM FESTIVAL

INTERNATIONALER SPIELFILMWETTBEWERB
Jury:
Marc Forster / Regisseur / Schweiz (Jurypräsident)
Thomas Imbach / Regisseur / Schweiz
Guneet Monga / Produzentin / Indien
Andrew Dominik / Regisseur / Australien
Melissa Leo / Schauspielerin / USA
Stacey Sher / Produzentin / USA

Das Goldene Auge geht an:
LA JAULA DE ORO von Diego Quemada-Diez (Mexiko)
Eine besondere Erwähnungen gehen an:
den Schauspieler Michael B. Jordan in FRUITVALE STATION von Ryan Coogler (USA)


INTERNATIONALER DOKUMENTARFILMWETTBEWERB
Jury:
Elizabeth Radshaw / Produzentin / Kanada (Jurypräsidentin)
Ilian Metev / Regisseur / Bulgarien
Gabriel Mascaro / Regisseur / Brasilien
Eugene Panji / Produzent / Indonesien

Das Goldene Auge geht an:
LEJ EN FAMILIE A/S von Kaspar Astrup Schroeder (Dänemark)
Eine Besondere Erwähnung geht an:
THESE BIRDS WALK von Omar Mullick und Bassam Tariq (Pakistan)


DEUTSCHSPRACHIGER SPIELFILMWETTBEWERB
Jury:
Veronica Ferres / Schauspielerin / Deutschland (Jurypräsidentin)
Manuela Stehr / Produzentin / Deutschland
Jochen Laube / Produzent / Deutschland
Rolf Lyssy / Regisseur / Schweiz

Das Goldene Auge geht an:
FINSTERWORLD von Frauke Finsterwalder (Deutschland)
Eine Besondere Erwähnung geht an:
DIE FRAU, DIE SICH TRAUT von Marc Rensing (Deutschland)


DEUTSCHSPRACHIGER DOKUMENTARFILMWETTBEWERB
Jury:
Markus Imhoof / Regisseur / Schweiz (Jurypräsidentin)
Sabine Gisiger / Regisseurin / Schweiz
Tizza Covi / Regisseurin / Italien

Das Goldene Auge geht an:
NEULAND von Anna Thommen (Schweiz)
Eine Besondere Erwähnung geht an:
NAN GOLDIN – I REMEMBER YOUR FACE von Sabine Lidl (Deutschland)


KRITIKERPREIS
Jury:
Sascha Lara Bleuler / Filmkritkerin / Schweiz
Rolf Niederer / Filmkritker / Schweiz
Gregor Schenker / Filmkritker / Schweiz
Die drei Kritiker vom Schweizerischen Verband der Filmjournalistinnen und Filmjournalisten (SVFJ) vergeben den Preis für den besten Erstlingsfilm in einem der beiden Spielfilmwettbewerbe.

Der Kritikerpreis des Schweizerischen Verband der Filmjournalistinnen
und Filmjournalisten (SVFJ) geht an:
FINSTERWORLD von Frauke Finsterwalder (Deutschland)


PUBLIKUMSPREIS
Der Publikumspreis geht an einen Film in einem der vier Wettbewerbe, den die Zuschauer und Zuschauerinnen durch Stimmkarten in den Kinos bestimmen konnten.

Der Publikumspreis geht an:
JOURNEY TO JAH von Noël Dernesch und Moritz Springer (Deutschland)


PUBLIKUMSPREIS KINDERFILME
Der Publikumspreis geht an einen Film der Sektion «ZFF für Kinder».

Der Publikumspreis Kinderfilme geht an:
BELIEVE von David Scheinmann (Grossbritannien)


PREIS TREATMENT-WETTBEWERB
Der erstmals vergebene Preis für das beste Treatment geht an den in der Schweiz lebenden Briten Dave Tucker für das Projekt STÜRM – BIS ICH TOT BIN ODER FREI. Dave Tucker erhält 5000 Franken als Preissumme sowie 25'000 Franken für die Drehbuchentwicklung.



[ HOME ]
digital-lifestyle   copyright by art technologies   impressum

 Apple Store
  in Basel ist im Bau ...



Z F F  A K T U E L L

 iPad mini
 ganz in Schwarz oder Weiss ...


 








Das professionellste Rennspiel für PlayStation®3 in drei Editionen

Mercedes SLS AMG ziert das Cover von Gran Turismo®5 für PlayStation®3




JUNGLE STREET GROVE
Basel 2010

iPhone 4 – HD 720 Movie




Adobe Creative Suite 6 ...